Mache dein Zuhause zu deinem Energiereich

img_4098Ich nehme nun schon seit ein paar Tagen an BlogMomentum von Markus Cerenak Teil. Die Initiative will Blogs erfolgreicher machen. Da das meinem Blog auch gut tut, bin ich dabei. In der Episode 4 geht es um das Thema Kernaussagen und Elevator Pitch. Da Markus sehr gut beschrieben hat, was das bedeutet, will ich mich nicht so lange damit aufhalten und stattdessen direkt zur Tat schreiten.

Meine wichtigste Aussage

An Kernaussage und Elevator Pitch arbeite ich schon seit einiger Zeit. Vielleicht habt ihr ja schon bemerkt, dass ich euch inzwischen immer mit dem Satz „Lebe energiereich“ verabschiede? Das ist für mich meine Botschaft Nummer 1!

Entwickelt habe ich sie aus der von Anfang genutzten Aussage „Dein Energiereich Zuhause“ als Synonym für eine feng-shui-optimierte Wohnung. Denn genau das soll dein Haus sein: ein Ort, an dem du Energie tanken kannst, deine Energie anreichern kannst, auftanken kannst.

Feng Shui arbeitet mit dem Qi, dem Inbegriff für Lebensenergie. Wenn wir uns bewusst machen, dass ALLES Energie ist, dann ist auch unser Zuhause Energie. Und die sollte so sein, dass wir uns darin nicht nur wohlfühlen, sondern wir uns erholen, auftanken und inspiriert arbeiten können. Unser Zuhause ist aber auch unser eigenes Reich, das wir gestalten können und das durch uns und unsere Energie erst entsteht. Ich habe beide Begriffe zusammengefügt zu „Energiereich“.

Welche Botschaften mir sonst noch wichtig sind

Daneben habe ich aber einige weitere Aussagen entwickelt, die ich gern nutzen möchte:

Tanke zu Energie Hause auf!
Lade deine Akkus zu Hause ganz nebenbei auf.
Feng Shui schafft Orte, an denen du dich nicht nur wohlfühlst, sondern an denen du Energie tanken und inspiriert arbeiten kannst.
Arbeite inspiriert!
Schaffe dir einen Ort, an dem du Energie tanken kannst.
Mache dein Zuhause zu einem Ort, an dem du Energie tanken kannst.
Mache dein Zuhause zu deinem Energiereich.
Erkenne, dass du nicht nur Energie geben kannst, du musst auch Energie auftanken.
Du kannst nur die volle Kraft für Familie UND Job geben, wenn du zwischendurch auftanken kannst.
100% für den Beruf, 100% für die Familie: woher nimmst du deine Energie?

Was machst du eigentlich so?

Kennt ihr das auch: Du gehst mit den Kindern auf den Spielplatz und triffst immer wieder die gleichen Mütter mit ihren Kindern. Die Kinder kennst du inzwischen gut, aber über die anderen Mütter weißt du kaum etwas (ich gebe zu, dass ich manchmal nicht mal den Namen weiß). Und dann kommt es vor, dass dich doch mal eine der anderen fragt: Was machst du eigentlich so beruflich? Ich fand es immer doof, dann zu sagen: „Ich bin Feng Shui Beraterin.“ Das fühlt sich an, als wenn ich einen Fragebogen für eine Behörde ausfülle. Das sagt nichts darüber aus, was ich wirklich mache und was andere davon haben. Darum bin ich total glücklich, jetzt einen „Elevator Pitch“ zu haben. Der ist aus den ganzen oben stehenden Überlegungen entstanden:

Ich unterstütze (oder „www.steffikroll.com – lebe energiereich“ unterstützt) berufstätige und selbstständig arbeitende Mütter dabei, ihr Zuhause zu einem Ort zu machen, an dem sie Energie tanken und inspiriert arbeiten können.

All meine Überlegungen haben auch dazu geführt, dass in meiner Signatur ab sofort neben Feng Shui Praktikerin nicht mehr „Raumgestalterin“ steht, sondern „Energiereich Gestalterin“. Wie findet ihr das?

Ihr seht, es lohnt sich, Zeit in sich selbst zu investieren – so wie ich es getan habe (zu Hause in meinem Energiereich)!

Lebe energiereich!
Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s