2015: Das Holz Schaf Jahr – Mitmachen bei #energiereichstarten

Bilde: Steffi KrollDas Jahr neigt sich dem Ende und im Imperial Feng Shui beginnen wir das neue Jahr – in China das Holz Schaf Jahr – bereits zur Wintersonnenwende. Sie findet dieses Jahr in der Nacht vom 21. auf 22. Dezember statt. Das ist zugleich die längste Nacht und der Zeitpunkt, ab dem die Yang Energie wieder zunimmt. Ich freue mich immer besonders darauf und finde, dass mich dann eine ganz eigene, frische, neue Energie umgibt. Geht am 22. Dezember mal bewusst nach draußen und spürt in euch rein. Um Raum zu schaffen für die neue Energie lade ich euch am Sonntag, 21.12., zu einem kleinen „Entrümpel-Event“ ein und freue mich, wenn ihr mit dabei seid. Weitere Infos zu #energiereichstarten gibt es unten.

Ein Blick zurück: 2014 im Zeichen des Holz Pferdes

Das vergangene Jahr wurde vom  Holz Pferd regiert. 2014 war extrem schnell, Yang-orientiert. Das Pferd misst sich gern mit anderen und so war es nicht verwunderlich, dass viele Menschen – ob beruflich, sportlich oder politisch – ihre Kräfte messen wollten. Sicher konntet ihr das auch in eurem Umfeld erleben. Das Pferd neigt allerdings auch zu extremen Erschöpfungen, von denen es sich schwer und langwierig erholt. Ich konnte in meinem Umfeld dieses Jahr viele Menschen sehen, die wirklich ernst erkrankt sind – und der Grund war häufig Erschöpfung. Burn out und Herzkrankheiten, extreme Allergieschübe – all das konnte ich beobachten. Aber das Pferdejahr hatte auch viel Gutes und gab uns die Gelegenheit, große Projekte erfolgreich anzustoßen. Wie habt ihr 2014 erlebt?

Das Holz Schaf – Alles wird anders

Jetzt dürfen wir uns auf etwas mehr Ruhe freuen. 2014 ist in der chinesischen Astrologie das Jahr des Holz Schafs. Manche sprechen auch von der Ziege (das ist aber letztlich egal, die Eigenschaften sind die Gleichen und es macht Mäh ;-))
Das Schaf ist sehr feminin geprägt, eine Yin-Energie, familiär und freundlich. Ich bin sehr optimistisch, dass 2015 das Miteinander sehr viel stärker im Fokus stehen wird als noch 2014. Schafe sind auch kreativ und so dürften alle kreativen Berufe davon profitieren. Vielleicht wird es mal wieder einen echten Ausnahmekünstler hervorbringen. Aber auch der Gesundheitsbereich dürfte von der Energie profitieren. Das ist die gute Nachricht für alle, die 2014 etwas zu leiden hatten 🙂

Vorsicht vor Streitigkeiten

Einen kleinen Wermutstropfen bringt das Jahr 2015. Um die zeitlich veränderliche Energie in Räumen zu bestimmen, nutzen wir im Feng Shui die Methode der „Flying Stars“ (Fliegende Sterne). Das Jahr 2015 hat im Zentrum einen Stern, der für Streitigkeiten steht. Das ist eine Energie, die uns das ganze Jahr über begleiten wird. Darum mein Rat an euch: Bewertet Streit nicht über und gebt ihm einfach Zeit, sich wieder zu legen. Gerade in Partnerschaften solltet ihr vor einer unüberlegten Trennung lieber noch mal warten. Besondere Vorsicht vor Streit ist im Juli geboten. Wichtige Aussprachen und Verhandlungen lieber nicht in diesen Monat legen.

Was es sonst noch zum neuen Jahr zu sagen gibt

Ich könnte hier noch weiter in die Details einsteigen, aber das haben schon viele Kollegen von mir im Netz getan. Darum habe ich nur ein paar Links zusammengestellt für all diejenigen, die sich mehr für das interessieren, was das neue Jahr so mit sich bringt:

  • Kathryn Weber, Feng Shui Beraterin aus Texas, schreibt sehr ausführlich zu den Flying Stars in 2015: 2015 Year of the Sheep Feng Shui Annual Forecast (englisch).
  • Auf der Facebook-Fanpage der IFSA (Internationale Feng Shui Akademie) findet ihr einen schönen (deutschen) Beitrag über die uns bevorstehenden Rauhnächte.
  • Cristiano Falconi, Imperial Feng Shui Berater in Dubai, schreibt ebenfalls auf seiner Facebook-Fanpage, warum in dieser Jahreszeit das Zusammensein in der Familie und festliche Beleuchtung uns energetisch unterstützt (englisch).
  • Im Malaysischen Blog Sana Ako si Ricky Lee findet ihr ausführliche Informationen, wie sich das Holz Schaf auf euer persönliches Jahrestier auswirkt (englisch).
  • Auf der Seite xuexizhongwen.de gehts ums Mandarin lernen und hier findet ihr einen deutschen Beitrag zum Holz Schaf.

Ladet euch die neue Energie ein: Macht mit bei #energiereichstarten

Ich lade euch ein, am Sonntag, 21. Dezember, nochmal gründlich Platz zu schaffen für die neue Jahresenergie! Fegt alles raus, trennt euch von Dingen, die ihr nicht braucht, putzt die Fenster, damit das Licht in eure Räume kommen kann – was immer euch einfällt. Als Initialzündung starte ich am 21. Dezember um 17 Uhr (MEZ) für eine Stunde einen Live Chat, den Link gebe ich auf dieser Seite, bei Facebook, Google+ und Twitter kurz vorher bekannt. Ihr findet hier dann noch einen Blogbeitrag zum Thema Entrümpeln. Im Chat möchte ich gern erfahren, wovon ihr euch noch im alten Jahr trennt. An meiner Pinnwand bei Facebook könnt ihr Bilder eurer vollgepackten Entrümpelkisten posten.

Was ihr braucht: Ein Putztuch und einen Karton.

Das Ziel: Bis Mitternacht der Wintersonnenwende Platz schaffen für die neue Yang Energie.

Wer ist mit dabei?

Ich wünsche euch schon jetzt einen energiereichen Start ins Holz Schaf Jahr!

PS: In diesem Jahr fällt die Wintersonnenwende übrigens mit Neumond zusammen und das heißt, sowohl nach Sonnen- als auch nach Mondkalender haben wir ab dem 22. Dezember zunehmendes Yang. Eine doppelte Portion frische Energie also: Genießt sie!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s