Ein Haus, zwei Qi

Ein Haus, zwei Eingänge, zwei Qi Foto: Steffi Kroll

Ein Haus, zwei Eingänge, zwei Qi
Foto: Steffi Kroll

Hier wird das Qi eher abgewiesen. Foto: Steffi Kroll

Hier wird das Qi eher abgewiesen.
Foto: Steffi Kroll

Hier wird das Qi eingeladen. Foto: Steffi Kroll

Hier wird das Qi eingeladen.
Foto: Steffi Kroll

Dieses Fundstück muss ich euch einfach zeigen. Ich bin über ein Haus mit zwei Eingängen gestolpert. Der eine (links) wenig einladend, mit ungepflegtem Gehweg, die Tür erinnert mich an ein Gefängnis, die stachelige Hecke zwischen den Häusern wächst hier in den Weg rein.

Die rechte Haushälfte: ein gepflegter, geschwungener Zuweg. Die Tür hell und einladend mit Dekoration. Was denkt ihr, wo das Qi hinwandert?

Wenig überraschend habe ich beobachtet, dass im rechten Haus immer was los ist, oft Kinder im Garten spielen. Links habe ich noch niemanden entdeckt.

Ich sag’s immer wieder: Durch die Tür tritt das Qi ins Haus. Ladet es zu euch ein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s